Nin und Zaton: Aktuelle Tipps, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge

Kroatien

Tipps für Nin und den Zaton Beach

Lohnt sich ein Besuch der Kleinstadt Nin und ein Strandurlaub am Zaton Beach? Wo kann ich mit dem Camper übernachten? Hier bekommt ihr die besten Tipps inklusive Sehenswürdigkeiten, Campingplätze und Aktivitäten für den Strand Zaton und für die Kleinstadt Nin.

Transparenz-Hinweis: Dieser Beitrag enthält Empfehlungs-Links, die eindeutig mit einem Sternchen (*) zu erkennen sind. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst oder buchst, bekommen wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch absolut nichts im Preis.

Hey, wir sind Annett und Mario. Seit vielen Jahren arbeiten wir als Fotografen und Reisejournalisten. Unsere Schwerpunkte: Südostasien, Balkan und Camping. Du findest unsere Reportagen und Fotos in der GEO, Stern, Spiegel, GEOSaison und in Bildbänden.

Neugierig? Unsere Referenzen

Kleinstadt Nin in Kroatien: Die Untere Stadtbrücke und das Untere Stadttor führen in die Altstadt Nin.

INHALT
Reisetipps für Nin
1. » Kleinstadt Nin
2. » Tagesausflug nach Zadar
3. » Anreise nach Nin
4. » Beste Reisezeit
5. » Campingplätze bei Nin
6. » Aktivitäten in Nin

Nin – der Geburtsort Kroatiens

Nur ein Katzensprung vom Campingplatz Zadar Holiday Resort im Ort Zaton ist die hübsche Kleinstadt Nin entfernt. Eingebettet in eine natürliche Lagune liegt die Altstadt auf einer winzigen Halbinsel. Nin betrachtet man als Geburtsort und erste Königsstadt Kroatiens. An die geschichtsträchtige Vergangenheit erinnern u. a. die Ruinen des römischen Tempels, die kleinste Kathedrale der Welt Sveti Kriza, Kirche St. Anselm und das Denkmal vom Schwert tragenden slawischen Fürst Branimir. Er empfängt jeden Besucher an der unteren Stadtbrücke, die direkt in die historische Altstadt führt. Einmal durch das untere Stadttor spaziert, kommt ihr bald zum gepflegten Hauptplatz Trg Kraljevac mit Konobas, Bistros und Läden. Ein rotbraunes Haus beherbergt das Archäologische Museum (Eintritt 3 €).

An der unteren Stadtbrücke steht das Denkmal von Fürst Branimir in Nin, nahe Zadar in Kroatien.
Denkmal von Fürst Branimir, der im 9. Jahrhundert herrschte.

Dalmatinische Kleinstadt Nin in Kroatien: Unteres Stadttor und Blick in die Altstadt
Unteres Stadttor in die Altstadt Nin

Der Hauptplatz Trg Kraljevac mit Archäologischen Museum und Restaurants in der Altstadt Nin in Kroatien.
Archäologisches Museum am Hauptplatz Trg Kraljevac in Nin

Tipps für den Balkan: Reiseführer, Reisebuch und Campingführer für den Balkan

Neu: On the Road – Balkan*

Mit dem Campervan durch den Balkan – Reise durch 10 Länder in Osteuropa.

Zum Buch: Amazon*

TOP 10 » Reiseführer BALKAN

Stadt Nin in Kroatien: Die Überreste des größten römischen Tempels an der Adria stammen aus dem 1. Jahrhundert.
Altstadt von Nin: Relikte des größten römischen Tempels an der Adria

In der Altstadt von Nin in Kroatien steht die Heilig-Kreuz-Kirche (Sveti Kriza), die kleinste Kathedrale der Welt.
Altstadt Nin: Sveti Kriza (Heilig-Kreuz-Kirche) ist die wohl kleinste Kathedrale der Welt

Spaziergang durch die Altstadt Nin bei Zadar in Kroatien
Bummel durch die Altstadt Nin

Tipps für Kroatien: Diese wichtigen Dinge gehören bei Camping und im Urlaub auf deine Packliste.

Das sind die wichtigsten Dinge, die wir bei der ersten Reise nach Kroatien total vermisst haben.

» Zur Checkliste …

Hafen, Salzfelder und Strände rund um Nin

Um die Altstadtinsel Nin führt ein Uferweg mit Blick auf die Strände Zdrijac und Kraljicina. Hier dümpeln hellblaue Holzkähne und Fische trocknen an Gestellen. Bekannt ist der Ort weiterhin für die 1500-Jahre alte Tradition der Meersalzherstellung. Das an den Salzfeldern grenzende Salzmuseum informiert bei einer Führung über die spannende Geschichte, Gewinnung und Produktion des weißen Goldes (www.solananin.hr). Echter Badespaß (vor allem für Kids) kommt an den flachen Sandstränden wie Queens Beach (Plaza Kraljicina), Ninska und Zdrijac an der Lagune von Nin auf. Hier ist das Wasser seicht und erwärmt sich im Frühjahr schnell. Ebenso beliebt ist der wunderschöne Zaton Beach mit Sonnenuntergangsblick, wo sich der größte Campingplatz der Region befindet. Weitere Infos über die Stadt Nin: www.nin.hr

Fischerboote ankern im Hafen der Altstadt Nin in Kroatien
Holzkähne im Hafen der Altstadtinsel Nin

Fische trocknen an Holzgestellen im Hafen der Altstadt Nin in Dalmatien in Kroatien.
Im Hafen der Altstadt Nin: Fische trocknen am Meer

Altstadt Nin in Kroatien: Glockenturm der Kirche des Heiligen Anselm
Kirche St. Anselm mit Campanile in der Altstadt Nin

Kirche St. Anselm mit Glockenturm in der Altstadt Nin in Kroatien
Nonne vor der Kirche des Heiligen Anselm in der historischen Altstadt Nin

Alte Häuser finden sich noch auf der Altstadtinsel Nin in Kroatien.
Altes Haus in der Altstadt Nin

Kleinstadt Nin in Kroatien: Oberes Stadttor, ein Zugang zur Altstadt von Nin
Oberes Stadttor an der St. Ambrosius-Kirche

Ausflug in die Altstadt Zadar

Wer nicht nur Beachen möchte, für den lohnt auf jeden Fall ein abwechslungsreicher Tagesausflug nach Zadar. In der Hafenstadt locken viele interessante Sights wie Stadtpaläste, ein römisches Forum, das Lichterspektakel des Sonnengrußes und ein quirlig bunter Open-Air-Markt. Infos über die Stadt Zadar: www.zadar.hr

Wie kommt man nach Zadar?

Bus Nin – Zadar: Von den zwei Campingplätzen im Ort Zaton sind es nur zehn Minuten zu Fuß und ihr erreicht die Bushaltestelle in Nin, nahe Supermarkt Plodine. Hier hält der Bus nach Zadar (16 km). In Zadar steigt ihr am Busstopp Mala Posta in der Straße Ul. Josipa Jurja Strossmayera aus. Wochentags sollten die Busse ca. aller 30 Minuten und am Wochenende jede Stunde bzw. alle 90 Minuten fahren. Achtung: Der Fahrplan ist nicht immer aktuell und der Bus fällt oft aus (lt. Einheimischen, die mit uns warteten). Zwei Stunden haben wir dort verbracht und haben keinen Bus gesehen. Vielleicht doch eher mit dem Rad oder Taxi nach Zadar fahren?

Kirche des Heiligen Donatus und Glockenturm am römischen Forum in der Altstadt Zadar in Kroatien
Touristentreffpunkt in der Altstadt Zadars: Platz Zeleni Trg mit Kirche St. Donat und römischen Forum

Praktische Tipps für Nin und Zaton Beach

Anreise nach Nin

Die Autobahn A1 müsst ihr an der Ausfahrt Zadar 1/West verlassen. Folgt der Adria-Magistrale D8 ca. 16 Kilometer bis zur Kreuzung am Supernova Shopping Center und biegt dann rechts in die Ul. Hrvatskog Sabora. Nach knapp sechs Kilometern, am Supermarkt Plodine nochmals nach rechts und folgt der Straße 306 in Richtung Nin.

Adria-Magistrale D8 und Maslenica-Brücke bei Zadar in Kroatien.
Adria-Magistrale D8 führt über die rote Maslenica-Brücke bei Zadar.

Dalmatien nahe Zadar in Kroatien: Die Maslenica-Brücke der Autobahn A1 spannt sich über den Kanal zwischen Adria und Novigrader Meer.
Maslenica-Brücke der Autobahn A1 im Kanal zwischen Adria und Novigrader Meer

Beste Reisezeit

Für einen perfekten Badeurlaub mit Sonnengarantie wählt die Monate Juli und August. Die Temperaturen steigen oft über 30 Grad. Aber auch im Juni scheint die Sonne an den meisten Tagen und das Meerwasser ist angenehm warm. Natürlich sind in der Hochsaison die Strände, Campingplätze etc. gerammelt voll und die Preise steigen ins Unermessliche.

Strand Zaton nahe der Kleinstadt Nin in Kroatien: Sonnenuntergang an der Adria
Sonnenuntergang am Zaton Beach

Campingplätze im Ort Zaton

Zadar Holiday Resort

Das 4-Sterne Zadar Holiday Resort feierte 2022 sein 40-jähriges Bestehen und gehört zu den größten und besten Ferienanlagen in Kroatien. Gäste genießen hier jeglichen Komfort. In der parkähnlichen Anlage gibt es 1.100 Stellplätze, Glampingzelte, 374 Mobilheime und 319 Apartments. Die Parzellen sind in drei Kategorien (Standard, Meeresnähe und 1. Reihe) eingeteilt und haben viel Schatten unter hohen Pinien. Pluspunkt und Seltenheit in Kroatien ist ein Sandstrand mit flachen Wasser, ideal für Kleinkinder und zum Sandburgen bauen.

Einrichtungen: 5 Sanitärbereiche vom Feinsten, Poollandschaft, kleine Marina, Beach Bars. Weiterhin mehrere Restaurants, Pizzeria, Cafés, Eisdiele, Supermarkt, Bäckerei, Boutique, Friseur und Souvenirshop – alles in einer offenen Passage.

Zaton Strand nahe der Kleinstadt Nin in Kroatien: Moderner Waschbereich auf dem Campingplatz Zadar Holiday Resort
Sanitärbereich im Zadar Holiday Resort am Zaton-Strand bei Nin

Aktivitäten im Camp: Fitnessparcour, Minigolf, Tenniscenter, Fußball- und Basketballplatz, Reitzentrum, Rent a Bike, Aquapark und Club für Kids, Spielplätze, Amphitheater, Animation und Diving Center.

Unser Tipp: Ende Mai war der Platz schon gut gefüllt, vor allem mit Schulklassen, die in Mobilheimen übernachteten. Etwas laut wurde es nachts, als die Jugendlichen aus dem Disco Club Saturnus (23 bis 4 Uhr) kamen. Ruhesuchende sollten lieber einen Platz etwas abseits buchen.

Adresse: Zadar Holiday Resort, Draznikova 76, 23232 Zaton
Preise: Stellplatz für Camper und zwei Personen inkl. Strom ab 35 €, je nach Lage und Saison, Rabatt mit ACSI, CKE Card ab 23 € (22.04. bis 23.06. und 02.09. bis 07.10.), ADAC 25 % auf Person und Stellplatz (gültig in Nebensaison)
Reservierung Stellplatz: Telefon: 00385-23280215
Reservierung Mobilheim: Booking.com*
Moderner Sanitärbereich auf dem Campingplatz Zadar Holiday Resort am Strand Zaton bei Nin in Kroatien
Zadar Holiday Resort: super moderner Waschbereich mit Palmen

Autocamp Peros

Für kroatische Verhältnisse gehört das Autocamp Peros mit 60 Parzellen und 20 Mobilheimen eher zu den kleineren. Die Stellplätze sind geräumig und zwischen Laubbäumen haben die Camper viel Schatten. Leider ist der Campingplatz nicht direkt am Meer, dafür können sich die Gäste in zwei Swimmingpools abkühlen. Der nächste Beach ist nur 500 Meter entfernt. Ausstattung: Waschräume, 2 Pools und Pizzeria.

Adresse: Autocamp Peros, Put Petra Zoranica 14, 23232 Zaton
Preise: Stellplatz für Camper und zwei Personen inkl. Strom und Touristengebühr ab 26 €, Rabatt mit ACSI, ADAC, CKE Card 21 € (01.03. bis 10.07. und 01.09. bis 30.11.), Mobilheim ab 49 €
Reservierung Stellplatz: Telefon: 00385-23265830
Reservierung Mobilheim: Booking.com*

Unterkünfte in Nin

In der Urlaubsregion Nin und Zaton finden sich außer Campingplätze zahlreiche fabelhafte Unterkünfte. Schön ausgestattete Apartments findet ihr im Holiday House Zaton nahe Zaton Beach. Adriatik Escape – ein Häuschen am Meer im Nachbardorf Privlaka. Hier weht die Meeresbrise über die überdachte Terrasse und ihr könnt im Liegestuhl oder in der Hängematte die Seele baumeln lassen. Karla & Ana ist eine liebevoll eingerichtete Mini-Ferienwohnung für den kleinen Geldbeutel.

Hotels, Appartements, Resorts und Gästehäuser in der Stadt Nin und am Zaton Beach in Kroatien

Hotels in Nin/Zaton

Wer in Nin oder Zaton keine Unterkunft findet, der sucht auch keine. Unsere Favoriten:

Outdoor-Aktivitäten am Zaton Beach

Wie überall an der kroatischen Adriaküste gibt es zahlreiche Wasser- und Outdoor-Aktivitäten. Auf jeden Fall kommt im Zaton Holiday Resort keine Langeweile auf. Hier sorgen zahlreiche Animateure für actiongeladene Abenteuer und unvergessliche Urlaubserlebnisse. Außerdem müsstet ihr auf diesem Campingplatz Tage oder gar Wochen verbringen, um alle sportlichen Aktivitäten auszuprobieren. Viel Spaß dabei! Infos: www.zaton.hr/de/activities

Spaß für Groß und Klein im Luna Park Nin

In den Sommermonaten öffnet der kleine Luna Park an den Salzfeldern in der Straße Obala Kneza Branimira in Nin. Im Vergnügungspark drehen sich am Abend illuminierte Kettenkarussells, Autoscooter, Schiffschaukel und Kindereisenbahnen für Kids und Erwachsene. Eine Fahrt kostet ab 3 €.

Wildwest-Abenteuer und Karting in Vrsi

Mit einem kleinen Gokart über die glatte Kartbahn flitzen könnt ihr in Vrsi, acht Kilometer östlich von Nin. Geöffnet von 13 bis 20 Uhr. Für zehn Minuten Fahrspaß zahlt man 11 €.

Gleich nebenan wartet auf die Wildwest-Fans unter den Kleinen die Buffalo Bill City. Eintrittspreis: Erwachsene 7 €, Kinder 3-12 Jahre 6 €. Verschiedene Veranstaltungen, Öffnungszeiten und mehr Infos: www.buffalobillcity.com

Altstadt Nin auf einer Halbinsel in Dalmatien in Kroatien: Untere Stadtbrücke, Unteres Stadttor und Glockenturm der Kirche Hl. Anselm
Blick auf die Altstadtinsel Nin

Stadt Nin in Kroatien: Die Relikte des größten römischen Tempels an der Adria stammen aus dem 1. Jahrhundert.
Überreste des römischen Tempels aus dem 1. Jahrhundert in der Altstadt Nin

Kalender Kroatien 2023 mit Rovinj, Primosten, den Plitvicer Seen, Krka-Nationalpark, Pula, Baska, Omis, Wasserfälle.

Kalender Kroatien 2023*

Verlag: Edition Seidel
ISBN: 978-3987775994
Größe A3
Preis: 16,99 € (UVP)

Amazon*

TOP 15 » Kalender 2023 KROATIEN und VANLIFE