Campen mit dem Wohnmobil am Besucherbergwerk F60

Camping im Besucherbergwerk an der Abraumbrücke F60

Nicht umsonst zählt die Abraumbrücke im Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld-Schacksdorf zu den Top 10 unter den außergewöhnlichsten Stellplätzen für Camper und Wohnmobile. Wasser, atemberaubende Sonnenuntergänge und viel verrostetes Eisen erwarten dich hier.

Lesezeit: ca. 4 Minuten

(*) Transparenz-Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbe- / Provisionslinks. Mehr Infos im Impressum.

Camping mit dem Wohnmobil, Van oder Kastenwagen an der Abraumbrücke F60 am Bergheider See in Lichterfeld-Schacksdorf
Stellpatz vor der Abraumbrücke im Besucherbergwerk F60

Vollmond an der Abraumbrücke F60

Weite, Stille, Einsamkeit. Mit Blick auf den Bergheider See sitzen wir vor unserem Bulli, lesen Bücher und lassen bei den lauen Temperaturen die Seele baumeln. Hinter uns zeigt sich der Himmel in zartem Pastell, eingefärbt vom letzten Sonnenlicht. Die Abraumbrücke F60 im Besucherbergwerk wird in den Farben Blau, Grün, Rot und Gelb illuminiert. In der einsetzenden Dunkelheit verschmelzen Licht, Farbe und Klang zu einer mystischen Kulisse für die nächtlichen Führungen. Das metallische Klacken, Rauschen und Schaben soll die Arbeitsgeräusche der Brücke nachempfinden und dem eisernen Monstrum kurzfristig etwas Leben einhauchen. Als Höhepunkt gesellt sich der Vollmond dazu und erste Sterne funkeln am Himmel. Wo, wenn nicht jetzt und hier, hat das Lieblingszitat der Campinggemeinde „Des Campers Fluch ist Regen und Besuch.“ seine absolute Berechtigung? Wirklich ein perfekter Abend!

Camper am Bergheider See in Lichterfeld-Schacksdorf an der Abraumbrücke F60
Camping vor der Abraumbrücke im Besucherbergwerk F60

Kalender Vanlife 2023 - Faszination Camping

Kalender Vanlife 2023*

ISBN: 9783987778889
Größe A3
Preis: 15,99 €


Gigant aus Stahl und Eisen

Die Abraumbrücke F60 wurde durch das Kombinat VEB TAKRAF Lauchhammer, der heutigen MAN TAKRAF Fördertechnik GmBH, vor Ort in den Jahren von 1989 bis 1991 erbaut. Dieser Stahlgigant ist der letzte von fünf gebauten Seriengeräten. Die Brücke kam vom März 1991 bis zum Juni 1992 zum Einsatz. Der Stahlkoloss wird auch als „Liegender Eiffelturm der Lausitz“ bezeichnet. In der Gesamtlänge überragt die Abraumbrücke sogar den Eiffelturm in Paris um 182 Meter. Mit der Länge von 502 Metern, einer Breite von 202 Metern und der Höhe von fast 80 Metern ist der stählerne Gigant schon aus der Ferne sichtbar. Die Stahlbrücke F60 ist eine der größten beweglichen Arbeitsmaschinen weltweit. Und warum der Name F60? Die Abtragsmächtigkeit der beiden Bagger im Hoch- und Tiefschnitt beträgt insgesamt 60 Meter.

Sonnenuntergang: Am Bergheider See in Lichterfeld-Schacksdorf vor der Abraumbrücke F60 mit dem Camper stehen.
Mit dem roten Karl an der Abraumbrücke F60 im Besucherbergwerk

Bergheider See muss sich regenerieren

Im Lausitzer Seenland, südöstlich von Brandenburg, lässt sich ein ganzer Urlaub verbringen. Seit vielen Jahren werden im Lausitzer Tagebaugebiet ehemalige Abbaugebiete mit Wasser geflutet. So entsteht ein weit verzweigtes Seenland, und ist jetzt schon die größte zusammenhängende Seenlandschaft in Deutschland. Einige Seen haben mittlerweile glasklares Wasser und laden schon zum Baden ein. Andere Flutungsgebiete,  wie der Bergheider See, müssen sich erst regenerieren bis sie von Badegästen erobert werden können. Auch wenn der See noch kein Badeparadies ist, lohnt es sich eine Nacht im Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld-Schacksdorf mit dem Wohnmobil, Bulli oder Kastenwagen zu campen.

Am Bergheider See in Lichterfeld-Schacksdorf vor der Abraumbrücke F60 mit dem Camper stehen.
Mit dem roten Karl an der Abraumbrücke F60 im Besucherbergwerk

Wohnmobile am Bergheider See in Lichterfeld-Schacksdorf. Die Camper stehen mit Sicht auf die Abraumbrücke F60, außerhalb des Besucherbergwerks.
Wohnmobile an der Abraumbrücke F60 im Besucherbergwerk am Bergheider See

Camping mit Wohnmobilen im Besucherwerk F60 am Bergheider See in Lichterfeld-Schacksdorf
Camping vor der Abraumbrücke im Besucherbergwerk F60 am Bergheider See

Infos fürs Campen am Besucherbergwerk F60

Zustand vom Gelände am Bergheider See: Der Stellplatz ist teils sandig, teils mit Gräsern bewachsen. Durch den sandigen Unterboden sind viele Stellplätze sehr trocken. Hier solltet ihr sehr vorsichtig mit dem Grillen sein. Die schönsten Plätze sind direkt an der Böschung mit Blick aufs Wasser und im Rücken die Abraumbrücke F60. Schatten muss euer Wohnmobil selbst werfen, denn hohe Bäume sucht ihr hier vergebens. Zum Thema Mücken: Da es, wie schon beschrieben, sehr trocken ist, lassen euch die Plagegeister in der Abenddämmerung auch zufrieden.

Stellplatzgebühr: 10 €/24 Stunden
Öffnungszeiten: 12 Monate
WC/Dusche: WC: ja, Dusche: nein

Bestseller: Kalender 2023

Alle Camping-Kalender: KALENDER 2023


Veranstaltungstipp: Dachzelt Festival 2022

Aufgepasst ihr Dachzeltler: Das Dachzeltfestival – die Veranstaltung rund ums Thema Dachzelt und Outdoor findet dieses Jahr im schönen Brandenburg statt. Und das direkt am Besucherbergwerk F60 mit der gigantischen 502 Meter langen Förderbrücke! Dort liegt auch das riesige Campinggelände. Beim Dachzelt Event könnt ihr gemeinsam die Zelte aufschlagen, feiern, grillen und eure Erfahrungen austauschen. Mit Vorträgen, Workshops, vielen Aktionen, Angeboten an Dachzelt- und Camping-Equipment und Ausstellern ist das DER Treffpunkt aller Dachzeltcamper, Offroader, Vanlifer und Naturliebhaber.

Dachzelt Festival 2022 auf dem Gelände der Abraumbrücke F60
Location: Bergheider See in 03238 Lichterfeld-Schacksdorf, Bergheider Straße 4
Termin: 22. bis 25. September 2022
Tickets: 89 € (Do bis So), 65 € (Fr bis So), Tageskarte 15 €, Kinder (0 bis 15 Jahre) kostenlos
Mehr Infos: www.dachzeltnomaden.com

Vanlife Jahresplaner 2023

Vanlife Jahresplaner 2023*

ISBN: ‎ 9783675341821
4 Größen (A5 – A2)
Preis: 20,99 – 54,99 €