Ausreise auf dem Landweg: Myanmar und Thailand

Dein Reiseführer für Myanmar


Landweg: Von Myanmar nach Thailand

Du möchtest auf dem Landweg zwischen Myanmar und Thailand ein- oder ausreisen? Hier bekommst du die aktuellsten Tipps für deine Ausreise von Dawei zur Grenze Htee Khee / Phu Nam Ron über Kanchanaburi bis nach Bangkok!

Lesezeit: ca. 6 Minuten
Tipps für die Einreise über den Landweg von Thailand nach Myanmar an der Grenze Phu Nam Ron - Htee Khee
INHALT
Myanmar: Landweg Myanmar – Thailand
1. Von Dawei nach Kanchanaburi bis nach Bangkok
2. Fahrzeit: Dawei nach Htee Khee?
3. Straßenzustand: Dawei nach Phu Nam Ron?
4. Weiterreise: Htee Khee / Phu Nam Ron / Bangkok
5. Entgegengesetzt: Kanchanaburi nach Dawei

Über Land von Dawei nach Kanchanaburi bis Bangkok

EINS VORAB: Alles was hier beschrieben ist, gilt nur für die Trockenzeit zwischen November und April. In der Regenzeit ist die Fahrt zwischen Dawei und Htee Khee nur eingeschränkt möglich. Die Fotos haben wir alle mit dem Smartphone gemacht und entsprechen daher nicht der Qualität, die ihr von uns gewohnt seid.

Landschaft zwischen der Stadt Dawei und der Grenze Htee Khee - Phu Nam Ron
Myanmar Reisetipps | Ausreise auf dem Landweg | Dawei – Htee Khee

Wer nicht gerade mit dem eigenen Bike unterwegs ist, hat drei Möglichkeiten von Dawei zur Grenze Htee Khee / Phu Nam Ron zu kommen. Entweder mit dem Minivan, einem Pick-up oder dem privaten Taxi. Für einen Platz im Minivan oder im Innenraum vom Pick-up müsst ihr 20.000 bis 25.000 Kyat zahlen. Diese starten von Dawei zwischen 7 und 8 Uhr. Unser privates Taxi kostete 120.000 Kyat. Wenn ihr das Taxi zu dritt oder sogar zu viert nutzt, wird es auch nicht viel teurer als ein Ticket für den Minivan. Und das Beste: Ihr könnt die Abfahrtszeit und die Zwischenstopps auf der Strecke selbst bestimmen. Macht unbedingt vor der Abfahrt in Dawei dem Taxifahrer klar, dass er euch auch die vier Kilometer weiter bis zum thailändischen Grenzposten nach Phu Nam Ron bringt. Es ist nicht immer selbstverständlich. Ansonsten müsst ihr den Transfer durch das Niemandsland selbst bezahlen (3.500 Kyat oder 100 Baht) oder laufen.


Dauer der Fahrt von Dawei nach Htee Khee?

Wir sind in Dawei um 8.15 Uhr abgefahren und kamen um 13.30 Uhr an der Grenze an. Die Fahrzeit von Dawei bis zur Grenze beläuft sich auf etwa 4 bis 5 Stunden – je nach Fahrer, Fahrzeug und Zwischenstopps. An einem Checkpoint werden eure Pässe kontrolliert, das geht aber ziemlich fix. Da wir mehrere Stopps zum Fotografieren der Strecke eingebaut haben, dauerte die Fahrt bei uns etwas über 5 Stunden.


Stop am Checkpoint der Armee zwischen Dawei und der Grenze Htee Khee während der Ausreise auf dem Landweg nach Thailand
Ausreise auf dem Landweg nach Thailand | Checkpoint 50 km hinter Dawei

nach oben


Straßenzustand von Dawei nach Phu Nam Ron?

Die ersten 50 Kilometer der Straße sind asphaltiert und für Myanmar-Verhältnisse absolut in Ordnung. Die letzten 100 Kilometer wird die Straße zur Staubpiste und man wird je nach Fahrweise kräftig durchgeschüttelt. Wir haben sechs Brücken überquert, die einen sehr stabilen Eindruck machten. Die Landschaft ist wunderschön. Die Piste führt teilweise durch unberührten Dschungel entlang am Tanintharyi-Fluss.

Ausreise auf dem Landweg von Myanmar nach Thailand. Staubige Straße zwischen Dawei und der Grenze Htee Khee / Phu Nam Ron
Straßenzustand zwischen Dawei und der Grenze Htee Khee

Brücke zwischen Dawei und der Grenze Htee Khee / Phu Nam Ron
Brücke hinter dem ersten Checkpoint zwischen Dawei und der Grenze Htee Khee

Während der Fahrt zwischen Dawei und der Grenze Htee Khee wird viel Staub von der Piste aufgewirbelt.
Staubige Straße zwsichen Dawei und der Grenze Htee Khee.

Zwischenstopp zum Lunch am Shwe Restaurant auf der Fahrt von Dawei zur Grenze Htee Khee
Zwischenstopp zum Lunch am Shwe Restaurant

Myanmar Reisetipps | Ausreise auf dem Landweg | Dawei - Htee Khee - Phu Nam Ron - Kanchanaburi
Myanmar Reisetipps | Ausreise auf dem Landweg | Dawei – Htee Khee

Video: Autofahrt von Dawei zur Grenze Htee Khee

Wer möchte, kann hier gern ein Stück mitfahren. 🙂 So wackelt es ca. 100 Kilometer auf der Buckelpiste nach Htee Khee.


Weiterreise von Htee Khee / Phu Nam Ron / Bangkok

Von der Thai-Grenze Phu Nam Ron fahren fast stündlich AC-Busse nach Kanchanaburi. Wer früh genug in Dawei losfährt, schafft es bis zum Abend sogar bis Bangkok. Um 14.00 fuhr der Kleinbus 820 Plätze) von der Sasanan Transport Company für 50 Baht nach Kanchanaburi (weitere Abfahrtszeiten immer zur vollen Stunde: 5 bis 11 Uhr und 13 bis 17 Uhr). Kurz vor 16 Uhr waren wir dann in der Stadt am River Kwai. Von Kanchanaburi nach Bangkok braucht ihr mit einem Local-AC-Bus noch einmal gute zwei Stunden und das Ticket kostet 110 Baht. Hätten wir gewollt, wären wir inklusive Wartezeit auf den Bus gegen 19 Uhr auf dem Southern Bus Terminal in Bangkok angekommen.

Dieser Bus fährt von der Grenze Phu Nam Ron weiter nach in die thailändische Stadt Kanchanaburi.
Bus von der Grenze Phu Nam Ron nach Kanchanaburi

Strecke: Kanchanaburi – Phu Nam Ron – Htee Khee – Dawei

Um von Thailand nach Myanmar auf dem Landweg einzureisen geht es wie oben beschrieben, nur in entgegengesetzte Richtung von Bangkok bzw. Kanchanaburi. Es fahren stündlich Busse vom Busbahnhof in Kanchanaburi zur Thai-Myanmar-Grenze. Nehmt auf jeden Fall einen der ersten Busse, sonst schafft ihr es wahrscheinlich nicht mehr bis Dawei. An der thailändischen Grenze in Phu Nam Ron angekommen, könnt ihr gleich gegenüber vom Immigrationschalter das Ticket für den Pick-up bzw. Minivan nach Dawei (mit Stop in Htee Khee am Immigrationsschalter) für 800 Baht kaufen. Der Fahrer bringt euch sogar in Dawei bis zu eurem Hotel.

Fazit zur Ausreise: Grenze Htee Khee / Phu Nam Ron

Wer in Myanmar seine Reise in Dawei beenden möchte, kommt über die Grenze Htee Khee / Phu Nam Ron schnell nach Kanchanaburi bzw. Bangkok. Es ist zwar eine staubige Angelegenheit, aber wer im Innenraum des Fahrzeuges sitzt, bekommt nicht viel davon mit. Die Fahrt ist kurzweilig, weil sich die Landschaft oft ändert und (noch) durch viel Primärwald führt. Aber die Baumaschinen der ITALIAN-THAI Development Public Limited stehen schon bereit, um eine asphaltierte Straße nach Dawei zu bauen.

nach oben


Weiterführende Links: Stadt Dawei und Strände auf Dawei Peninsula

Anreise, Hotels, Guides, Preise für Dawei: Reisetipps für Dawei
Strände auf Dawei Peninsula: Strände auf Dawei Peninsula


Unser Taxi auf der Buckelpiste zwischen der Stadt Dawei und der Grenze Htee Khee bei der Ausreise auf dem Landweg nach Thailand.
Buckelpiste auf dem Weg von Dawei nach Htee Khee

nach oben


Best of MYANMAR – 66 Highlights

Myanmar im Focus: Die beliebtesten Ziele in Myanmar, die du bei deiner Reise durch das Land unbedingt besuchen solltest. Jedes Highlight hat eine Karte und ist mit Insider-Tipps ausführlich beschrieben. Atemberaubende Fotos inklusive!

Bildband Best of Myanmar mit allen 66 Highlights

Best of MYANMAR*

In diesem Bildband haben wir alle Highlights von Myanmar mit Insider-Tipps beschrieben.

(*) Transparenz-Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbe- / Provisionslinks. Mehr Infos im Impressum.


Weitere Bücher von uns: BÜCHER


Orte und Sehenswürdigkeiten in Myanmar

Alle Beiträge: Hier findest du für jeden Ort und jede Sehenswürdigkeit in Myanmar die aktuellen Tipps.